Welcome - Bienvenue - Herzlich Willkommen
-

Der Musiker "Slappin' B"

Unter diesem Namen bin ich seit 1983 unterwegs - immer von dem Spruch begleitet: 

"hättest Du mal lieber Geige- oder Blockflöte gelernt"

Nein, hätte ich nicht! 

Live Musik hat mich seit meiner frühesten Kindheit fasziniert! Spielte irgendwo eine Band, wollte ich hin. 

Die puristische Musik der frühen 50's war mein Einstieg in die Musikwelt. 

Elvis, Scotty Moore und Bill Black spielten damals Rock 'n' Roll ohne Drums, den Rhytmus erzeugte alleine Bill Black mit dem geslappten Kontrabass. 

Der Slap Kontrabas war- und ist meins! 

Ich durfte recht früh mein Hobby zum Beruf machen, konnte viele Menschen- und Orte kennenlernen, die ich sonst nie erreicht hätte. Einige dieser Momente möchte ich gerne hier mit euch teilen. 

Bernie & Kayless Go 

Seit den frühen 80er Jahren fand ich irgendwie immer wieder Kontrabässe, die ich einfach adoptieren mußte. Ich glaube, alle Sammler kennen das Problem?!

Mitte der 90er Jahre gab es eine Phase, in der ich alte Bassformen wie z.B. den Cutaway und eine Big Bullfiddle bauen lassen habe. Unter dem Label Slappin' B gibt es seitdem Weltweit rund 250 Cutaway- und Big Bullfiddle Kontrabässe, sowie Taschen, auf die ich recht stolz bin.

Anfang 2020 habe ich begonnen, meine Sammlung ein wenig zu verkleinern und das Kontrabass Studio Kayless Go eröffnet. Seitdem stehen hier interessierten Bass Sisters & Brothers immer rund 20 meist seltene Kontrabässe spielbereit zur Verfügung.

Neben KAY, King, Engelhardt und Pfretzschner Raritäten aus den USA, findet ihr auch Europäische Klassiker wie z.B. Framus, Hoyer, Musima und Hopf.

News - News - News

Besuch im TV Studio ...
Im Februar 2021 bekam ich netten Besuch von meinem Bass Kollegen Fabian Rosmaity, war anschließend zu Gast im Ballroom Rockets TV Studio ... seht selbst!

The Ballroom Rockets TV mit Slappin' B Bernie

Slappin' B Darmsaiten
jetzt gibt es endlich auch eigene Darmsaiten!



Kayless Go - Welcome to my world of basses

Kontrabass Verkauf


Kontrabass Zubehör

Aktuelle Band Projekte

Zufriedene Kayless Go Kunden kommen aus ganz Europa nach Essen!

 

Zeitungsbericht über Kayless Go

Zeitungsartikel nach Framus Verkauf


Framus Cutaway Bass

Nicolas Dubouchet (France)

Nicolas Dubouchet - 1958 King picking up his original King Factory Lefty

1958 King Mortone lefty

Hans- Peter (Germany) 

Hans- Peter mit seinem 1955er Musima

1955 Musima Cutaway

Manül Eilers (Germany)

Manül Eilers mit seinem

1955 Musima Cutaway blond

 

 Stephane Ferlay (France)

Stephane Ferlay while picking up his 1939 KAY C1 we took a picture with a 1958 King

1958 King Mortone

Nesin Howhannessijan (Berlin)

Nesin Howhannessijan with his 1955 American Standard

1955 American Standard

Dirk Viehweg (Germany)

Dirk Viehweg beim Probespiel mit seinem alten Deutschen Kontrabass

1950 Deutscher Bass

Jarrod Coombes (UK)

Jarrod Coombes with his 2006 Slappin´ B Cutaway Bass

2006 Slappin´ B Cutaway


Tom Baumgarte (Berlin)

Tom Baumgarte with his 2007 Engelhardt ES9

2007 Engelhardt ES9

Jonny Hick (Leeds/UK)

Jonny Hick with his 1949 KAY MW1 (delivered to Belgium)

1949 KAY MW1


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram